Sg. Züchter von Shetlandpony und Shetlandpony – Mini! 

Anbei die originale Zuchtbuchordnung vom Mutterland und VPPÖ für diese Rasse.

Seit längerer Zeit kursieren Gerüchte, dass bei verschiedenen Verbänden vor allem in den Nachbarländern
Hengste und Stuten mit blauen Augen als Zuchttiere anerkannt werden, obwohl auch diese Verbände an
die Vorgaben des Mutterlandes gebunden sind. Hengste werden gekört und Stuten als Zuchtstuten zugelassen.
Laut reiflicher Überlegung wird diese eigenmächtige Neuerung vom Zuchtverband VPPÖ nicht übernommen.
Wir halten uns genau nach der Vorgabe des Mutterlandes.
Auch würde so eine Neuerung, ein Ansuchen und Genehmigung die originale Zuchtbuchordnung zu ändern
vom Mutterland durchgeführt werden.Möchten daher darauf hinweisen, beim Erwerb von solchen Pferden
mit blauen Augen, ausgenommen Cremello und Perlino, diese vom VPPÖ als Zuchttiere nicht anerkannt werden.

Mit freundlichen Grüßen.
Der Präsident
Günter Wokurek

Original Zuchtbuchordnung für Shetlandpony

Zuchtziel: Shetland Pony – Minityp

Rasse: Shetland Pony – Minityp
Herkunft: Shetland Inseln
Wesen: guter Charakter
Größe: bis 86 cm Widerristhöhe
Farben: alle ausgenommen Tigerschecken
Typ: Geeignetes Kinderpony bei guter Erziehung

Gebäude:
 
Kopf: klein, edel, große freundliche dunkle Augen, kein Glasauge, kleine Ohren, gut angesetzter Hals .
Hals: kräftig, nicht zu tief angesetzt mit dichter Mähne.
Vorhand: Hals und Brust im richtigen Verhältnis zum Körper
Mittelhand: Rechteckformat
Hinterhand: kräftige, korrekte Hinterhand und dichter Schweif
Hufe: kleine, korrekte, harte Hufe
Bewegungsablauf: korrekt und raumgreifend

Zuchtziel: Shetland Pony – Originaltyp
   
Rasse:   Shetland Pony – Originaltyp
Herkunft: Shetland Inseln
Wesen: klug, genügsam, langlebig, robust, gutartiges Temperament
Größe: bis 86,5 - 106 cm Widerristhöhe
Farben: alle ausgenommen Tigerschecken
Typ: Kleines Reit und Fahrpony, besonders als Anfangspony für Kinder geeignet 
   
Gebäude:   
   
Kopf: klein, trockener Kopf mit breiter Stirn und geraden Nasenrücken, edel, große freundliche dunkle Augen, kein Glasauge, kleine Ohren,  gut angesetzter Hals.
Hals: kräftig, nicht zu tief angesetzt mit dichter Mähne.
Vorhand: genügend schräge Schulter mit breiter Brust
Mittelhand:  kurzer Rücken
Hinterhand: lange Kruppe, gut bemuskelte Hinterhand und dichter Schweif
Hufe: kleine, korrekte, harte Hufe
Bewegungsablauf: korrekt und raumgreifend, freier und schwungvoller Gang
 
originale Zuchtbuchordnung vom Mutterland       http://www.originart.com/spsbs/about_breed.html
    
About the Breed

The UK Shetland Pony Stud-Book Society sets the breed standard for registered Shetland ponies world-wide (see below). Although the upper height limit for Shetlands is 42", the breed has "miniature" ponies of 34" or under and "standard" ponies of over 34" - 42". 

The hardiness of the Shetland pony is legendary, as is its strength - pound for pound the Shetland is believed to be the strongest equine known although it is the smallest of our native breeds. 
This hardiness and strength has come about through years of adaptation to the environment in the pony's native heath.

BREED DESCRIPTION 

Height 
Registered stock must not exceed 40 inches (102cms) at three years or under, nor 42 inches (107cms) at four years or over. Ponies are measured from the withers to the ground, by measuring stick, and a level stance, preferably concrete, should be used. 

Colour 
Shetland ponies may be any colour known in horses except spotted.
 
Coat 
The coat changes according to the seasons: a double coat in winter with guard hairs which shed the rain and keep the pony's skin completely dry in the worst of the weather and, by contrast, a short summer coat which should carry a beautiful silky sheen. At all times the mane and tail hair should be long, straight and profuse and the feathering of the fetlocks straight and silky. 

Head 
The head should be small, carried well and in proportion.
Ears should be small and erect, wide set but pointing well forward. Forehead should be broad with bold, dark, intelligent eyes. Muzzle must be broad with nostrils wide and open. Teeth and jaw must be correct. 

Body 
The neck should be properly set onto the shoulder, which in turn should be sloping, not upright, and end in a well defined wither. The body should be strong, with plenty of heart room, well sprung ribs, the loin strong and muscular. The quarters should be broad and long with the tail set well up on them. 

Forelegs 
Should be well placed with sufficient good, flat bone. Strong forearm. Short balanced cannon bone. Springy pasterns. 

Hindlegs 
The thighs should be strong and muscular with well-shaped strong hocks, neither hooky nor too straight. When viewed from behind, the hindlegs should not be set too widely apart, nor should the hocks be turned in. 

Feet 
Tough, round and well shaped - not too short, narrow, contracted or thin. 

Action 
Straight, free action using every joint. Tracking up well.

General 
A most salient and essential feature of the Shetland pony is its general air of vitality (presence), stamina and robustness.

 

zu weiteren wichtigen Informationen .......